An der Motorbootprüfung und Segelprüfung  sind Sie Schiffsführer!

Sie Kontrollieren bei der Bootsübernahme :

  1. Feuerlöscher ( im Steuerstand)
  2. Anker mit Tau ( Ankerkasten) (Ersatzanker im Sitz Bb.)
  3. Belegeleinen (Bb. im Sitz und Boot)
  4. Pütz oder Schöpfgerät (Heck Sitzbank)
  5. Rettungsring (Heck Sitzbank)
  6. Notflagge rot ( im Fach beim Gashebel)
  7. Nebelhorn ( im Fach beim Gashebel)
  8. Notlicht ( im Fach beim Gashebel)
  9. Ausweis und Abgastest ( im Fach beim Gashebel)
  10. Bootshaken
  11. Rettungswesten eine passende pro mitgeführte Person! (Im Sitzbank Stb. Und hinten im Sitz)

Sie brauchen noch Ausweis auf Internationalem Gewässer Pass oder ID und Später ihren Führerausweis.

(Benzin und Öle sind zu kontrollieren)

Vergessen Sie nicht bei Innenbordmotoren den Motorraum zu lüften (Bilge Blower) Benziendämpfe sind schwerer als Luft und sind Explosiv!!!!!!!

free Cabin unser Boot hat einen Zuzuki Aussenborder 40 PS und muss nicht entlüftet werden.

Santa Felicidade  unsere Haber 660 mit 10 PS Diesel Innenborder mit Starrer Welle ist neu unser Prüfungsboot. Es ist mit einem Gaffelsegel und lässt sich Sicher und Einfach Segeln. Es ist uns Wichtig Ihnen ein einfaches Ausbildungsboot zur Verfügung zu stellen. Die Kabine ermöglicht uns Theorie und Ausbildung auch am Trockenen zu machen.