Wir sind erreichbar
Rufen Sie an: 071 622 36 79
Sailing-Classics-Team

Sailing-Classics-Team

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Von - bis - 19/03/2017 - 04/03/2022
00:00

Adresse
Segeltörns

Kategorie


Liebe Segelfreunde,

 

nach dem Hurrikan Irma in der Karibik:

Zunächst hatte die Air France Umbuchungen/Stornierungen ihrer Flüge nach Sint Maarten/St. Martin ausgeschlossen. Jetzt, nachdem man feststellt, dass dort viele Hotels nicht rechtzeitig instandgesetzt werden können, wurden alle sieben wöchentlichen Flüge ab Paris Charles de Gaulle für diesen Winter komplett gestrichen. Allein die Tochter KLM fliegt freitags und sonntags von Amsterdam Schiphol direkt nach Sint Maarten/St. Martin.

 

Damit unsere Gäste die RHEA erreichen können, sehen wir uns daher gezwungen, Start- und Ziel für den Neujahrstörn und die Segelreisen im Januar noch einmal anzupassen.

 

Das Fahrtgebiet hatten wir ja schon von St. Martin aus statt zu den BVI nach Südosten Richtung St. Kitts & Nevis – Montserrat – Guadeloupe – Antigua verlegt, die nicht oder kaum von Irma und Maria getroffen wurden. Der Flughafen Princess Juliana funktioniert bereits wieder, das Aus- bzw. Einschiffen in der Marigot Bay ist problemlos und wir werden Sie mit dem Dinghy direkt am Flughafen (Heineken Bar) abholen!

 

Ab Februar verlegen wir den Ausgangs- und Zielhafen der RHEA dann ganz nach Antigua (montags direkt mit der Condor ab Frankfurt bzw. täglich über London Gatwick mit der BA sehr gut erreichbar).

Antigua wurde vom Hurrikan kaum getroffen. Hier bieten wir 2 Wochen-Törns an, in der ersten Woche von English Harbour (Antigua) – St. Kitts & Nevis – Montserrat – Guadeloupe (Reserve Jacques Cousteau) – Antigua, in der zweiten Woche eine gemütliche Tour um Antigua und Barbuda.

 

Für Einzelreisende bieten wir eine Doppelkabine ohne Einzelnutzungszuschlag an.

 

Ab dem 05.03.2018 läuft dann alles wieder wie geplant.

Dies betrifft ausschließlich die RHEA, die etwas südlicheren Routen der CHRONOS waren nicht von den Hurrikans betroffen.

 

Die kompletten Änderungen für die kommende Karibik-Saison in Sint Maarten/St.Martin und Antigua:

 

  • 11. – ca. 15.12.2017 Atlantiküberquerung nach Sint Maarten/St. Martin
    bleibt unverändert, die Gäste können bis 19.12. kostenfrei an Bord bleiben, inkl. Frühstück, sonst aber kein Service
  • 12. – 25.12.2017 die Weihnachtsreise musste leider abgesagt werden
    Es gibt aber für alle, die dem Weihnachtsstress entkommen möchten, noch letzte freie Kabinen auf der CHRONOS Grenada – St. Lucia.
  • 12. – 01.01.2018 Silvesterreise ab Sint Maarten/St. Martin – an Guadeloupe
    Gäste, die früher ankommen, können ab dem 23.12. schon – kostenfrei – übernachten.
    (Kein Programm, wenn wir doch fahren könnten, ist das Tagesprogramm ggfs. kostenpflichtig.)
  • 01. – 08.01.2018 2. Teil Silvesterreise ab Guadeloupe – an Sint Maarten/St. Martin
    Ausstieg auch am 07.01. passend zum KLM-Flug um 14:30 ab Sint Maarten möglich
    Mit den Gästen, die bis zum 08.01. bleiben, können wir noch ein bisschen segeln, z.B. zur unbewohnten Île Tintamarre nordöstlich von St. Martin (ca. 2 h von Marigot Bay).
  • 01. 12.01.2018 Maintenance/keine Segelreisen
  • 01. – 21.01.2018 ab/an Sint Maarten/St. Martin (9 Nächte) statt 13.01. – 23.01.2018 (10 Nächte)
    Bereits gebuchte Gäste bekommen 1 Tag à € 250,00 erstattet.
    Preis für Neubucher € 2.250,00 p.P.; Sonderpreis mit Flug KLM über Amsterdam und Transfer zum Schiff € 2.990,00 p.P. (nach Verfügbarkeit)
  • 01. – 02.02.2018 ab/an Sint Maarten/St.Martin (12 Nächte) statt 23.01. – 03.02.2018 (11 Nächte)
    Bereits gebuchte Gäste zahlen keinen Aufpreis, obwohl der Törn einen Tag länger geht.
    Preis für Neubucher € 2.700,00 p.P.; Sonderpreis mit Flug KLM über Amsterdam und Transfer zum Schiff € 3.500,00 p.P. (nach Verfügbarkeit)

 

Zubringerflüge nach Amsterdam sind von den meisten Flughäfen am gleichen Tag möglich.

 

Danach ab/an Antigua:

 

  • 02. – 26.02.2018 Antigua – St. Kitts & Nevis – Montserrat – Guadeloupe – Barbuda – Antigua (14 Nächte)
    statt 13.02. – 24.02.2018 (11 Nächte)
    Bereits gebuchte Gäste bekommen die jetzt 14 Tage zum alten Preis (also 14=11) oder bleiben nur 11 Nächte an Bord: Ausstieg am 23.02. in Antigua möglich.
    Preis für Neubucher € 3.350,00 p.P.; Sonderpreis mit Flug Condor ab /an Frankfurt und Transfer zum Schiff € 3.950,00 p.P. (nach Verfügbarkeit)
  • 02. – 05.03.2018 Antigua – Barbuda – Antigua mit viel Segeln
    statt 24.02. – 05.03.2018 St. Martin – Antigua
    Bereits gebuchte Gäste bekommen 2 Tage erstattet (€ 556,00)
    Preis für Neubucher € 1.990,00 p.P.; Sonderpreis mit Flug Condor ab/an Frankfurt und Transfer zum Schiff € 2.590,00 p.P (nach Verfügbarkeit)

 

Wir bedauern diese Umstellungen sehr, sind uns aber sicher, Ihnen hiermit ein – sehr, sehr günstiges – Angebot für einen tollen Segel-Urlaub auf diesen paradiesischen Inseln bieten zu können.

 

Gerade in diesem Jahr brauchen die Menschen in Karibik Ihre und unsere Unterstützung! Aber auch unabhängig davon ist die Karibik – v.a. in der Hurrikan-freien Zeit im Winter – seglerisch und touristisch ein mehr als lohnendes Ziel!

In diesem Sinne: “Welcome Man, this is Sailor‘s Paradise…!“

Comments are closed.